Datenschutzrechtliche Einwilligung für Patienten

Voluntis SA („Voluntis“) ist der französische Hersteller der medizinischen Softwareanwendung Insulia®. Insulia® ist ein zertifiziertes Medizinprodukt in der Form einer Softwareanwendung, die zur Begleitung volljähriger Patienten mit Diabetes Typ 2 entwickelt wurde und die die Betreuung durch Ihren behandelnden Arzt/Ihre behandelnde Ärztin unterstützend ermöglicht.

Sanofi-Aventis Deutschland GmbH („Sanofi“) ist der Händler von Insulia® in Deutschland.

Ihr behandelnder Arzt/Ihre behandelnde Ärztin hat Sie bereits mit Ihrem Einverständnis bei Insulia® registriert. Für die Nutzung von Insulia® ist es erforderlich, dass Sie in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, einschließlich Ihrer gesundheitsbezogenen Daten, durch Voluntis und die von Voluntis beauftragten Subunternehmer einwilligen. Wenn Sie in die Verarbeitung Ihrer Daten nicht einwilligen, ist eine Nutzung von Insulia® nicht möglich.

PERSONENBEZOGENE DATEN

Wenn Sie Insulia® nutzen möchten, werden Ihre folgenden personenbezogenen Daten gespeichert: Name, Vorname, Geburtsdatum, Geschlecht, E-Mail-Adresse, Telefonnummer sowie die Gesundheitsdaten, die zur Personalisierung der Empfehlungen für Ihre Insulindosierung erforderlich sind. Diese sind: Gewicht, Größe, HbA1c-Werte, Insulin-Verschreibung, Blutzuckermesswerte und Insulindosen.

ZWECK DER VERARBEITUNG

Insulia® nutzt Ihre Daten, um:

  • Ihnen Empfehlungen für Ihre Insulindosierung mitzuteilen;
  • Ihnen Verhaltens-Tipps zum Umgang mit Ihrer Erkrankung sowie mit der App zur Verfügung zu stellen;
  • die Überwachung Ihrer Eingaben durch Ihren behandelnden Arzt/Ihre behandelnde Ärztin zu ermöglichen.

Ihre eingegebenen Daten können darüber hinaus in pseudonymisierter Form zu Zwecken der Analyse und statistischen Auswertungen genutzt werden (d. h. ein Rückschluss auf Ihre Identität ist nicht möglich).

SICHERHEIT

Voluntis sorgt für die größtmögliche Vertraulichkeit und Sicherheit bei der Verarbeitung Ihrer Daten. Voluntis hat insbesondere die folgenden Maßnahmen ergriffen:

  • Ihre Daten werden durch einen Dienstleister von Voluntis, Claranet SAS („Claranet“), gespeichert. Claranet ist ein Hosting-Dienstleister, der von den französischen Behörden für die Speicherung gesundheitsbezogener Daten zugelassen ist. Die Speicherung Ihrer Daten erfolgt auf Claranets Servern in Frankreich. Claranet hat sich vertraglich gegenüber Voluntis verpflichtet, sämtliche datenschutzrechtlichen Anforderungen einzuhalten.
  • Sämtliche Daten, die Sie eingeben, werden automatisch verschlüsselt, bevor sie gespeichert und an Claranets Server übermittelt werden.

Als Nutzer von Insulia® verpflichten Sie sich, alle notwendigen Sicherheitsvorkehrungen zu ergreifen, um diese Daten auf Ihrem Smartphone bzw. Ihrem Computer vor unbefugtem Zugriff zu schützen.

VERANTWORTLICHER

Voluntis
22 Quai Gallieni
92150 Suresnes, France
Datenschutzbeauftragter: support.deutschland@insulia.com

EMPFÄNGER

Wer hat Zugang zu Ihren Daten?

  • Ihr behandelnder Arzt/Ihre behandelnde Ärztin, der/die Sie für die Nutzung von Insulia® registriert hat, sowie dessen/deren Mitarbeiter, soweit diese gemäß den Weisungen des Arztes/der Ärztin an Ihrer Betreuung mitwirken;
  • Mitarbeiter und Dienstleister von Voluntis, die Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten benötigen, um die Einhaltung der gesetzlichen Sicherheitsanforderungen sicherzustellen und Wartungs- und Entwicklungsarbeiten durchzuführen;
  • Administratoren von Claranet, die für die rechtmäßige Speicherung Ihrer Daten und ggf. deren Änderung, Berichtigung, Vervollständigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung verantwortlich sind.
  • Mitarbeiter von Sanofi, dem Vertreiber von Insulia® in Deutschland, Voluntis übermittelt Ihre Daten an Sanofi nur in aggregierter und ungenannt Form (d. h. ein Rückschluss auf Ihre Identität ist nicht möglich) zum Zwecke der Analyse und statistischen Auswertungen. Eine entsprechende datenschutzkonforme Vereinbarung wurde zwischen Sanofi und dem Voluntis abgeschlossen.
  • Mitarbeiter des deutschen Insulia® Support-Centers haben Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten. Ihre Gesundheitsdaten sind davon jedoch ausgenommen. Das Insulia® Support-Center steht Ihnen zur Verfügung, um Ihre Fragen rund um Insulia® zu beantworten (z.B. für allgemeine Information, technische Fragen oder Produkt-Reklamationen). Das Insulia® Support-Center benötigt für diesen Zweck Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten, um Sie identifizieren und Ihr Anliegen bearbeiten zu können. Das Insulia® Support-Center wird im Auftrag von Sanofi tätig. Es übermittelt Ihre Daten an Sanofi nur in aggregierter und pseudonymisierter Form zum Zwecke der Analyse und statistischen Auswertung (d. h. ein Rückschluss auf Ihre Identität ist nicht möglich). Eine entsprechende datenschutzkonforme Vereinbarung wurde zwischen Sanofi und dem Support-Center abgeschlossen.

Ihre Daten werden nach Beendigung der Nutzung von Insulia® noch zehn Jahre archiviert, sodass Voluntis seinen gesetzlich vorgeschriebenen Pflichten wie z. B. im Rahmen der Arzneimittelsicherheit nachgehen kann. Nach Ablauf dieser Archivdauer werden Ihre Daten gelöscht oder anonymisiert.

IHRE RECHTE

  • Auskunft, Berichtigung und Vervollständigung

Sie sind jederzeit berechtigt, Auskunft über Ihre bei Voluntis gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen. Auf Ihren Wunsch wird Voluntis Ihnen eine Kopie dieser Daten zur Verfügung stellen. Sollten die Daten unrichtig oder unvollständig sein, haben Sie das Recht, Berichtigung oder Vervollständigung zu verlangen.

  • Löschung und Einschränkung der Verarbeitung

Sie haben jederzeit das Recht, von Voluntis die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. In dem Fall wird Voluntis die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten, einschließlich aller S